Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Gelbe Karte für Wahlmüde in Langen

„Ich gehe wählen! Und Du?“

Mit der „Initiative WählenGehen“ wollen Kirchengemeinden, Gewerbeverein und Gewerkschaften in Langen erneut die Wahlbeteiligung steigern: Die gemeinsame Plakataktion soll die Bürgerinnen und Bürger wieder zum Urnengang motivieren. „Ich gehe wählen! Und Du?“ steht auf den auffälligen, gelb-roten Postern, mit denen Interessierte ein Zeichen an ihren Zäunen, Fenstern, Balkonen, Haus- oder Garagenwänden setzen können.

Siegel Buck Janik Werbeagentur

Konfi-Teamer keltern für die Jugendarbeit der Kirchengemeinde

Der nächste Jahrgang Petrusschoppen ist gesichert

Auch in diesem Jahr haben Jugendliche der Evangelischen Kirchengemeinde Langen Äpfel gelesen und mit der Unterstützung des Vereins der Stöffchemacher gekeltert. Nun reift der edle Saft im Pfarrhauskeller zum guten Petrusschoppen.

Fabian Müller

Andacht im Zeichen des Apfels

Zum zweiten Mal feierten die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau am Ortsrand von Götzenhain auf dem Weg zur Fusion im Jahr 2021 ihre „Apfelandacht“.

Zum zweiten Mal trafen sich Menschen aus den Evangelischen Dekanaten Dreieich und Rodgau auf der gemeinsam gepflanzten Streuobstwiese in Götzenhain, ganz in der Nähe der Dekanatsgrenze, zur Apfelandacht. kf

Stellenkürzungen beschäftigen evangelische Dekanate in der Region

Im Mittelpunkt der ersten gemeinsamen Tagung der Synodalen der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau im Fusionsprozess stand die Beratung über die künftige „Sollstellenbemessung“ im vereinigten Dekanat.

kf

Ökumenische Trauerfeier auf dem Langener Friedhof

Bestattung für „Sternenkinder“

Zur Ökumenischen Trauerfeier mit Bestattung von in der frühen Schwangerschaft verstorbenen Kindern laden die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Langen gemeinsam mit der Seelsorge der Asklepios-Klinik am Donnerstag, 15. November, um 15 Uhr in die Trauerhalle des Langener Friedhofs ein.

Evangelische Kirche setzt Zeichen für Schutz des Feiertags

„So ist Sonntag!“

Mit ihrer aktuellen Kampagne setzt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ein Zeichen für den Schutz des Feiertags. Im Rahmen der Aktion „So ist Sonntag!“ erhalten allein im Dekanat Dreieich rund 33.000 evangelische Christen eine Impulspost, und die Gemeinden in Dreieich, Egelsbach, Langen und Neu-Isenburg unterstützen die Initiative mit thematisch passenden Veranstaltungen.

gobasil

Drei Delegierte aus dem Kreis Offenbach

Erster Bundeskongress der Räte der Religionen

Beim ersten Bundeskongress der Räte der Religionen trafen sich in Frankfurt Mitglieder interreligiöser Dialoginitiativen aus dem gesamten Bundesgebiet, unter ihnen auch vier Delegierte aus dem Kreis Offenbach. Eingeladen hatten die Räte der Religionen aus Hannover und Frankfurt am Main.

Haus der Religionen Hannover

Renovierung der evangelischen Kirche Offenthal

Außen „hui“ – und innen: auch bald!

Mit mehr als 600 Jahren zählt die Offenthaler Kirche zu den ältesten Gotteshäusern der Region. Nachdem die Außensanierung des Gebäudes abgeschlossen ist, haben nun die Renovierungsarbeiten des Innenraums begonnen. Hierfür freut sich die Gemeinde über Spenden.

Manfred Sehring

Filmring Gravenbruch feiert Jubiläum

30 Jahre Stadtteilkino

Seit 30 Jahren verwandelt der Filmring Gravenbruch einmal im Monat das Evangelische Gemeindezentrum Gravenbruch am Dreiherrnsteinplatz in ein Stadtteilkino mit großer Leinwand. Das Angebot erfreute sich von Anfang an großer Beliebtheit.

Alexander Jungmann

…immer in Bewegung bleiben…

Fachleute für Gymnastik, Fitness und Prävention - bitte melden!

„…immer in Bewegung bleiben…“ lautet die Devise der zahlreichen, vielfältigen Angebote im Bereich „Gesund und munter“. Die Evangelische Familienbildung im Kreis Offenbach sucht für das Programm derzeit engagierte Kursleiterinnen und Kursleiter.

pixabay_frogs-1249434

Graupners Kantate in der Langener Stadtkirche aufgeführt

Barockes Meisterwerk gerät zum Ohrenschmaus

Die Kantate „Ach Gott, dein Rat ist wunderbar“ von Christoph Graupner genossen die Besucher des Sonntagsgottesdienstes in der Langener Stadtkirche. Das begeisterte Publikum dankte allen Beteiligten mit einem lang anhaltenden Applaus.

Klaus Fernengel

Gemeinsamer Unterricht für Neu-Isenburger Konfis

Eine starke Truppe

Zum zweiten Mal in Folge bieten die Neu-Isenburger Protestanten – die Evangelische Johannesgemeinde, die Evangelische Kirchengemeinde Gravenbruch und die Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz – in diesem Jahr zusammen einen gemeinsamen Unterricht für ihre Konfirmandinnen und Konfirmanden an. Den Auftakt bildete eine Erkundung der örtlichen Kirchen.

Jo Reinhard/EKG

Konfifahrt der Evangelischen Kirchengemeinde Langen

Jugend fragt nach Gott

„Der Herr ist mein Hirte“ ist einer der bekanntesten und beliebtesten Texte der Bibel. So stand die Beschäftigung mit Psalm 23 denn auch im Mittelpunkt der diesjährigen Konfifahrt von Langener Konfirmandinnen und Konfirmanden.

Helena Schmidt

Jugendreise der evangelischen Kirchengemeinde Gravenbruch

Harmonie in Südfrankreich

17 Jugendliche aus Gravenbruch und Neu-Isenburg im Alter zwischen 15 und 17 Jahren konnten bei der Sommerfreizeit der Evangelischen Kirchengemeinde Gravenbruch zwei Wochen lang ihren Erlebnis- und Sonnenhunger stillen. Braun gebrannt und gut erholt kehrten sie rechtzeitig zum Schulbeginn wieder zurück.

Joachim Reinhard

Actiongeladene Sommerfreizeit in Südfrankreich

Abenteuer am Tarn

Spannungsreiche Tage bei strahlendem Sonnenschein erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der diesjährigen Sommerfreizeit in die südfranzösische Tarn-Schlucht.

Bernd Giring

Synodale der Evangelischen Dekanat Dreieich und Rodgau lernen sich kennen

Zusammenwachsen

Anfang 2021 ist es soweit: Die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau werden eins. Bis es soweit ist, liegt noch einiges an Arbeit vor den Verantwortlichen. So trafen die Delegierten beider Dekanatssynoden in der Emmaus-Gemeinde in Rodgau-Jügesheim zusammen, um einander kennenzulernen und die nächsten Schritte zu diskutieren.

Stephanie Kunert

Aktuelles

17.10.2018 stk

„Ich gehe wählen! Und Du?“

Mit der „Initiative WählenGehen“ wollen Kirchengemeinden, Gewerbeverein und Gewerkschaften in Langen erneut die Wahlbeteiligung steigern: Die gemeinsame Plakataktion soll die Bürgerinnen und Bürger wieder zum Urnengang motivieren. „Ich gehe wählen! Und Du?“ steht auf den auffälligen, gelb-roten Postern, mit denen Interessierte ein Zeichen an ihren Zäunen, Fenstern, Balkonen, Haus- oder Garagenwänden setzen können.

17.10.2018 stk

Der nächste Jahrgang Petrusschoppen ist gesichert

Auch in diesem Jahr haben Jugendliche der Evangelischen Kirchengemeinde Langen Äpfel gelesen und mit der Unterstützung des Vereins der Stöffchemacher gekeltert. Nun reift der edle Saft im Pfarrhauskeller zum guten Petrusschoppen.

Zum zweiten Mal trafen sich Menschen aus den Evangelischen Dekanaten Dreieich und Rodgau auf der gemeinsam gepflanzten Streuobstwiese in Götzenhain, ganz in der Nähe der Dekanatsgrenze, zur Apfelandacht.

08.10.2018 kf

Andacht im Zeichen des Apfels

Zum zweiten Mal feierten die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau am Ortsrand von Götzenhain auf dem Weg zur Fusion im Jahr 2021 ihre „Apfelandacht“.

27.09.2018 kf

Stellenkürzungen beschäftigen evangelische Dekanate in der Region

Im Mittelpunkt der ersten gemeinsamen Tagung der Synodalen der Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau im Fusionsprozess stand die Beratung über die künftige „Sollstellenbemessung“ im vereinigten Dekanat.

27.09.2018 stk

Bestattung für „Sternenkinder“

Zur Ökumenischen Trauerfeier mit Bestattung von in der frühen Schwangerschaft verstorbenen Kindern laden die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Langen gemeinsam mit der Seelsorge der Asklepios-Klinik am Donnerstag, 15. November, um 15 Uhr in die Trauerhalle des Langener Friedhofs ein.

20.09.2018 vr

„So ist Sonntag!“

Mit ihrer aktuellen Kampagne setzt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ein Zeichen für den Schutz des Feiertags. Im Rahmen der Aktion „So ist Sonntag!“ erhalten allein im Dekanat Dreieich rund 33.000 evangelische Christen eine Impulspost, und die Gemeinden in Dreieich, Egelsbach, Langen und Neu-Isenburg unterstützen die Initiative mit thematisch passenden Veranstaltungen.

19.09.2018 stk

Erster Bundeskongress der Räte der Religionen

Beim ersten Bundeskongress der Räte der Religionen trafen sich in Frankfurt Mitglieder interreligiöser Dialoginitiativen aus dem gesamten Bundesgebiet, unter ihnen auch vier Delegierte aus dem Kreis Offenbach. Eingeladen hatten die Räte der Religionen aus Hannover und Frankfurt am Main.

19.09.2018 stk

Seelsorge im Fokus

Die Stelle der evangelischen Krankenhausseelsorge an der Asklepios Klinik Langen ist wieder besetzt. Im Spätsommer nahm Pfarrerin Annette Röder dort ihren Dienst auf. Präses Frauke Grundmann-Kleiner und Dekan Reinhard Zincke führten sie im Rahmen der Abendandacht in der Schlosskirche Philippseich offiziell in ihr neues Amt ein.

19.09.2018 stk

Außen „hui“ – und innen: auch bald!

Mit mehr als 600 Jahren zählt die Offenthaler Kirche zu den ältesten Gotteshäusern der Region. Nachdem die Außensanierung des Gebäudes abgeschlossen ist, haben nun die Renovierungsarbeiten des Innenraums begonnen. Hierfür freut sich die Gemeinde über Spenden.

19.09.2018 stk

30 Jahre Stadtteilkino

Seit 30 Jahren verwandelt der Filmring Gravenbruch einmal im Monat das Evangelische Gemeindezentrum Gravenbruch am Dreiherrnsteinplatz in ein Stadtteilkino mit großer Leinwand. Das Angebot erfreute sich von Anfang an großer Beliebtheit.

18.09.2018 stk

Fachleute für Gymnastik, Fitness und Prävention - bitte melden!

„…immer in Bewegung bleiben…“ lautet die Devise der zahlreichen, vielfältigen Angebote im Bereich „Gesund und munter“. Die Evangelische Familienbildung im Kreis Offenbach sucht für das Programm derzeit engagierte Kursleiterinnen und Kursleiter.

18.09.2018 stk

Bildung anstiften!

2018 unterstützt der Weltgebetstag durch das Recycling von Schreibgeräten ein Team, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte können die Organisatoren ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und ihm so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.

18.09.2018 stk

Ein Leben lang genug Reis

Die Selbsthilfe in Bangladesch wird in diesem Jahr im Evangelischen Dekanat Dreieich besonders gefördert. Auf der sechsten Tagung der XII. Synode wählten die Delegierten die Aktion „Ein Leben lang genug Reis“ als neues sozial-ökumenisches Projekt aus, das damit im Jahr 2018 mit Kollekten und Spenden der Kirchengemeinden unterstützt wird.

18.09.2018 stk

Barockes Meisterwerk gerät zum Ohrenschmaus

Die Kantate „Ach Gott, dein Rat ist wunderbar“ von Christoph Graupner genossen die Besucher des Sonntagsgottesdienstes in der Langener Stadtkirche. Das begeisterte Publikum dankte allen Beteiligten mit einem lang anhaltenden Applaus.

13.09.2018 stk

Eine starke Truppe

Zum zweiten Mal in Folge bieten die Neu-Isenburger Protestanten – die Evangelische Johannesgemeinde, die Evangelische Kirchengemeinde Gravenbruch und die Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz – in diesem Jahr zusammen einen gemeinsamen Unterricht für ihre Konfirmandinnen und Konfirmanden an. Den Auftakt bildete eine Erkundung der örtlichen Kirchen.

13.09.2018 stk

Freunde finden und Vorurteile abbauen

Bereits zum dreizehnten Mal war war eine Gruppe junger ägyptischer Christen der Evangelical Presbyterian Church auf Einladung des Evangelischen Dekanats Dreieich auf Deutschlandbesuch. Im Mittelpunkt der 23. deutsch-ägyptischen Jugendbegegnung im Evangelischen Dekanat Dreieich stand der Einfluss von Religion, Kultur und Politik auf die Lebensentwürfe von Jugendlichen.

13.09.2018 stk

Jugend fragt nach Gott

„Der Herr ist mein Hirte“ ist einer der bekanntesten und beliebtesten Texte der Bibel. So stand die Beschäftigung mit Psalm 23 denn auch im Mittelpunkt der diesjährigen Konfifahrt von Langener Konfirmandinnen und Konfirmanden.

13.09.2018 stk

Harmonie in Südfrankreich

17 Jugendliche aus Gravenbruch und Neu-Isenburg im Alter zwischen 15 und 17 Jahren konnten bei der Sommerfreizeit der Evangelischen Kirchengemeinde Gravenbruch zwei Wochen lang ihren Erlebnis- und Sonnenhunger stillen. Braun gebrannt und gut erholt kehrten sie rechtzeitig zum Schulbeginn wieder zurück.

04.09.2018 stk

Abenteuer am Tarn

Spannungsreiche Tage bei strahlendem Sonnenschein erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der diesjährigen Sommerfreizeit in die südfranzösische Tarn-Schlucht.

20.06.2018 stk

Zusammenwachsen

Anfang 2021 ist es soweit: Die Evangelischen Dekanate Dreieich und Rodgau werden eins. Bis es soweit ist, liegt noch einiges an Arbeit vor den Verantwortlichen. So trafen die Delegierten beider Dekanatssynoden in der Emmaus-Gemeinde in Rodgau-Jügesheim zusammen, um einander kennenzulernen und die nächsten Schritte zu diskutieren.

Schnelleinstiege

Stellenbörse

Das Evangelische Dekanat Dreieich sucht ab sofort:

In Langen

Für die Evangelische Kita „Rappelkiste“ 

eine pädagogische Fachkraft

mit 15 Wochenstunden zur Begleitung einer Integration (Ausschreibung)

Für die Evangelische Kita „Martin Luther“ 

eine/n Erzieher/in


mit 35 Wochenstunden befristet für Elternzeit (Ausschreibung)

In Dreieich

Für die Kita des Evangelischen Familienzentrums „Bunte Kirche“ in Sprendlingen

eine/n Erzieher/in


mit 35 Wochenstunden (Ausschreibung)

Für die Evangelische Kita in Buchschlag

eine/n Erzieher/in

mit 39 Wochenstunden (Ausschreibung) sowie

eine/Erzieher/in

mit 25 Wochenstunden (Ausschreibung) 

Für die Evangelische Kita in Götzenhain

eine/n Erzieher/in


mit 18 Wochenstunden (Ausschreibung)

Im Dekanat

Für die Evangelischen Kitas in Dreieich, Langen und Neu-Isenburg

studentische Aushilfen


mit 10 bis 20 Wochenstunden (Ausschreibung)

to top