Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Plattform bietet Interessierten Raum für unzählige Gestaltungsmöglichkeiten

Unterwegs auf der Route 55+

Die Route 55+ bringt Menschen aus der Region mit den gleichen Ideen, Hobbies und Interessen zusammen und unterstützt sie bei der gemeinsamen, selbstorganisierten Umsetzung. Zum dritten Mal werden im Evangelischen Dekanat Dreieich bei einem Imbiss Ideen gesammelt: Interessierte sind am Samstag, 16. November, ab 11:30 Uhr ins Stadtteilzentrum Sprendlingen (Hegelstraße 101) eingeladen.

dino-reichmuth-A5rCN8626Ck-unsplash

Chorkonzert des Oberhessischen Vocalensembles

Spiegelungen der Schönheit

Zu einem Konzert des des Oberhessischen Vocalensembles unter der Leitung von Olaf Deller lädt die Neu-Isenburger Johannesgemeinde am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr ein in die Johanneskirche, Friedrichstraße 94. Im Zentrum steht Rheinbergers Messe in Es-Dur.

OVE

Ökumenischer Pfarrkonvent zur Zukunft der Volkskirchen

Katholiken und Protestanten tagen gemeinsam

Mit der Zukunft der Volkskirchen befassten sich die Mitarbeitenden des evangelischen und katholischen Dekanats Dreieich auf ihrem jährlichen ökumenischen Pfarrkonvent. Als Gast sprach Professor Dr. Scherle über Krise und künftige Gestalt von Kirche.

Evangelisches Dekanat Dreieich

Nach 24 Jahren in Sprendlingen ist Thomas Ledig nun im Ruhestand

„Mit Leib und Seele Pfarrer“

Fast ein Vierteljahrhundert war Thomas Ledig Pfarrer in der Sprendlinger Christuskirchengemeinde. Seit dem 1. Oktober 2019 ist er Rentner. In einem Festgottesdienst nahm die Gemeinde Abschied. Die Predigt hielt er selbst, Pröpstin Karin Held entpflichtete ihn offiziell vom Dienst, bevor Dekan Reinhard Zincke die Schlussliturgie übernahm.

Evangelisches Dekanat Dreieich

Neuauflage des politischen Nachtgebets in Langen

Die Macht der Verbraucher, Veränderungen anzustoßen

Aufgrund der vielen brennenden gesellschaftspolitischen Themen unserer Zeit haben sich Freiwillige aus Langen entschlossen, das „Politische Nachtgebet“ wieder aufleben zu lassen. Beim gelungenen Auftakt in der Langener Johanneskirche stand das Thema Plastik(verpackung) im Mittelpunkt.

Evangelisches Dekanat Dreieich

Impulspost im Herbst

Trauer mit mir

Diesen Herbst im Briefkasten aller Mitglieder der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau: „Trauer mit mir“ heißt die neue Impulspost der EKHN, die helfen will, die Sprach- und Hilflosigkeit angesichts von Tod und Trauer abzubauen. Begleitend dazu gibt es vier Abende in den Propsteien Nord-Nassau, Oberhessen, Starkenburg und Rhein-Main.

(c) Gobasil

Druckfrisch

EKHN-Jahresbericht 2019 nimmt Staat und Kirche in Blick

Es ist ein bisschen so, wie in einer menschlichen Beziehung: Für manche ist sie zu eng, für manche dann wieder zu locker. Wie sieht das aber nun mit Staat und Kirche aus? Genau darüber macht sich der druckfrische EKHN-Jahresbericht 2019 jetzt Gedanken.

Wie eng darf es zwischen Staat und Kirche zugehen: Thema im EKHN-Jahresbericht 2019 EKHN/Rahn

Interkultureller Gottesdienst in 17 Sprachen

Zusammen leben, zusammen wachsen

Das Motto der bundesweiten Interkulturellen Woche „Zusammen leben, zusammen wachsen“ passte perfekt: 17 Sprachen waren zu hören, als in der Neu-Isenburger Buchenbuschkirche mit zahlreichen Besuchern zum 13. Mal die interkulturelle Woche mit einem außergewöhnlichen Gottesdienst eröffnet wurden.

Evangelisch-reformierte Buchenbuschgemeinde Neu-Isenburg

45 Menschen wurden am und im Langener Waldsee getauft

Wie einst Jesus im Jordan…

45 Täuflinge und ihre Familien hatten die Einladung zur Taufe unter freiem Himmel angenommen, und trotz der kühlen Witterung waren fast 1.000 Besucher zum dritten Tauffest an den Langener Waldsee gekommen.

Evangelisches Dekanat Dreieich

Langjährige Pröpstin und Langener Pfarrerin gestorben

Trauer um Helga Trösken

Die ehemalige Pröpstin für Rhein-Main und langjährige Langener Pfarrerin, Helga Trösken, ist tot. Die streitbare Theologin galt weltweit als Pionierin in vielen Feldern der evangelischen Kirche.

Portrait, abgesoftet Medienhaus der EKHN / Nicole Kohlhepp

Ausbildung zum Erzieher im Dekanat Dreieich

Mit praxisintegrierter Ausbildung in Kitas

Um dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzutreten, bietet das Evangelische Dekanat Dreieich Interessierten nun die Möglichkeit der praxisintegrierten, auf drei Jahre verkürzten Ausbildung zum Erzieher an. Hierzu wurde ein Kooperationsvertrag mit dem Darmstädter Elisabethenstift geschlossen, seit kurzem sind die ersten drei Azubis im Einsatz.

Stephanie Kunert

Aktuelles

14.11.2019 stk

Unterwegs auf der Route 55+

Die Route 55+ bringt Menschen aus der Region mit den gleichen Ideen, Hobbies und Interessen zusammen und unterstützt sie bei der gemeinsamen, selbstorganisierten Umsetzung. Zum dritten Mal werden im Evangelischen Dekanat Dreieich bei einem Imbiss Ideen gesammelt: Interessierte sind am Samstag, 16. November, ab 11:30 Uhr ins Stadtteilzentrum Sprendlingen (Hegelstraße 101) eingeladen.

14.11.2019 stk

Spiegelungen der Schönheit

Zu einem Konzert des des Oberhessischen Vocalensembles unter der Leitung von Olaf Deller lädt die Neu-Isenburger Johannesgemeinde am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr ein in die Johanneskirche, Friedrichstraße 94. Im Zentrum steht Rheinbergers Messe in Es-Dur.

13.11.2019 stk

Katholiken und Protestanten tagen gemeinsam

Mit der Zukunft der Volkskirchen befassten sich die Mitarbeitenden des evangelischen und katholischen Dekanats Dreieich auf ihrem jährlichen ökumenischen Pfarrkonvent. Als Gast sprach Professor Dr. Scherle über Krise und künftige Gestalt von Kirche.

11.11.2019 stk

„Mit Leib und Seele Pfarrer“

Fast ein Vierteljahrhundert war Thomas Ledig Pfarrer in der Sprendlinger Christuskirchengemeinde. Seit dem 1. Oktober 2019 ist er Rentner. In einem Festgottesdienst nahm die Gemeinde Abschied. Die Predigt hielt er selbst, Pröpstin Karin Held entpflichtete ihn offiziell vom Dienst, bevor Dekan Reinhard Zincke die Schlussliturgie übernahm.

11.11.2019 stk

Die Macht der Verbraucher, Veränderungen anzustoßen

Aufgrund der vielen brennenden gesellschaftspolitischen Themen unserer Zeit haben sich Freiwillige aus Langen entschlossen, das „Politische Nachtgebet“ wieder aufleben zu lassen. Beim gelungenen Auftakt in der Langener Johanneskirche stand das Thema Plastik(verpackung) im Mittelpunkt.

10.10.2019 dr_pw

Trauer mit mir

Diesen Herbst im Briefkasten aller Mitglieder der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau: „Trauer mit mir“ heißt die neue Impulspost der EKHN, die helfen will, die Sprach- und Hilflosigkeit angesichts von Tod und Trauer abzubauen. Begleitend dazu gibt es vier Abende in den Propsteien Nord-Nassau, Oberhessen, Starkenburg und Rhein-Main.

Wie eng darf es zwischen Staat und Kirche zugehen: Thema im EKHN-Jahresbericht 2019

10.10.2019 vr

EKHN-Jahresbericht 2019 nimmt Staat und Kirche in Blick

Es ist ein bisschen so, wie in einer menschlichen Beziehung: Für manche ist sie zu eng, für manche dann wieder zu locker. Wie sieht das aber nun mit Staat und Kirche aus? Genau darüber macht sich der druckfrische EKHN-Jahresbericht 2019 jetzt Gedanken.

08.10.2019 stk

Zusammen leben, zusammen wachsen

Das Motto der bundesweiten Interkulturellen Woche „Zusammen leben, zusammen wachsen“ passte perfekt: 17 Sprachen waren zu hören, als in der Neu-Isenburger Buchenbuschkirche mit zahlreichen Besuchern zum 13. Mal die interkulturelle Woche mit einem außergewöhnlichen Gottesdienst eröffnet wurden.

09.09.2019 stk

Wie einst Jesus im Jordan…

45 Täuflinge und ihre Familien hatten die Einladung zur Taufe unter freiem Himmel angenommen, und trotz der kühlen Witterung waren fast 1.000 Besucher zum dritten Tauffest an den Langener Waldsee gekommen.

Portrait, abgesoftet

09.09.2019 vr

Trauer um Helga Trösken

Die ehemalige Pröpstin für Rhein-Main und langjährige Langener Pfarrerin, Helga Trösken, ist tot. Die streitbare Theologin galt weltweit als Pionierin in vielen Feldern der evangelischen Kirche.

09.09.2019 stk

Mit praxisintegrierter Ausbildung in Kitas

Um dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzutreten, bietet das Evangelische Dekanat Dreieich Interessierten nun die Möglichkeit der praxisintegrierten, auf drei Jahre verkürzten Ausbildung zum Erzieher an. Hierzu wurde ein Kooperationsvertrag mit dem Darmstädter Elisabethenstift geschlossen, seit kurzem sind die ersten drei Azubis im Einsatz.

15.08.2019 stk

Ein Leben lang genug Reis

Die Selbsthilfe in Bangladesch wird auch 2019 im Evangelischen Dekanat Dreieich besonders gefördert. Auf der jüngsten Synode im Evangelischen Dekanat Dreieich beschlossen die Delegierten, die Aktion „Ein Leben lang genug Reis“ ein weiteres Jahr zu unterstützen.

01.08.2019 kf

Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten

„Abschied und Neuanfang: Veränderung gestalten.“ So lautet das aktuelle Jahresthema im Evangelischen Dekanat Dreieich, das die Kirchengemeinden in diesem und dem nächsten Jahr begleiten wird. Der Flyer mit den kommenden Veranstaltungen liegt bei den Kirchengemeinden bereit.

Schnelleinstiege

Stellenbörse

Das Evangelische Dekanat Dreieich sucht ab sofort:

In Dreieich

Für die Evangelische Kita in Götzenhain

eine pädagogische Fachkraft


mit 39 Wochenstunden (Ausschreibung)

Für die Kita des Evangelischen Familienzentrums „Bunte Kirche“ in Sprendlingen

eine/n Erzieher/in


mit 35 Wochenstunden (Ausschreibung)

Für die Evangelische Kita in Buchschlag

eine Pädagogische Fachkraft

mit 15 Wochenstunden (Ausschreibung) 
zur Begleitung eines Kindes mit besonderem Förderbedarf

In Neu-Isenburg

Für die Kita der Evangelisch-Reformierten Gemeinde Am Marktplatz

eine Leitung


mit 39 Wochenstunden (Ausschreibung) sowie

eine Pädagogische Fachkraft

mit 39 Wochenstunden (Ausschreibung)

Im Dekanat

Für die Evangelischen Kitas in Dreieich, Langen und Neu-Isenburg

studentische Aushilfen


mit 10 bis 20 Wochenstunden (Ausschreibung)

to top