Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Neues Chorprojekt im Dekanat Dreieich

Mozart-Requiem

yapo-zhou-1177152-unsplash

Das Evangelische Dekanat Dreieich lädt geübte Sängerinnen und Sänger zu einem Chorprojekt ein. Über ein halbes Jahr verteilt wird das Mozart-Requiem an vier Samstagen sowie an zwei Wochenenden erarbeitet und an drei Sonntagen im November in verschiedenen Kirchen des Dekanats aufgeführt.

In seinen letzten Lebensjahren wandte sich Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) verstärkt der Kirchenmusik zu. Sein letztes geistliches Werk ist das Requiem in d-Moll (KV 626) für Solisten, Chor und Orchester. Er konnte es durch seinen frühen Tod nicht mehr vollenden. Da es ein Auftragswerk war, wurde es durch Mozarts Schüler Franz Xaver Süßmayr vervollständigt und 1793 uraufgeführt. Bis heute gehört es zu den beliebtesten Werken Mozarts.

Das Projekt wird gemeinsam von den drei hauptamtlichen Kirchenmusikerinnen Claudia von Savigny, Elvira Schwarz und Gabriele Urbanski geleitet. Das Werk wird über ein halbes Jahr verteilt an vier Samstagen und zwei Wochenenden erarbeitet und an drei Sonntagen jeweils um 17 Uhr in verschiedenen Kirchen des Dekanats aufgeführt: am 8., 15. und 22. November 2020. Die Teilnahme bei allen Aufführungen wird vorausgesetzt.

Die Proben finden samstags von 14 bis 18 Uhr statt, ab Ende September auch freitags von 19:30 bis 22 Uhr. Der Anmeldeflyer mit allen Terminen und weiteren Informationen liegt in den Gemeindehäusern und Kirchen aus. Anmeldeschluss ist der 15. Mai, eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht.

Für dieses Projekt ist ein Teilnehmerbeitrag von 15 Euro erforderlich. Der Betrag wird in der ersten Probe eingesammelt. Noten können per Sammelbestellung bis zum 15. Mai 2020 bestellt werden. Ein Preisvorteil besteht nicht. Ebenso sind die Noten im Musikalienhandel erhältlich. Musiziert wird aus folgender Ausgabe:

Verlag Bärenreiter, Klavierauszug (BA 4538-90)
ISMN: 979-0-006-45015-2, Preis: 9,25 Euro

Aufführungswochenenden:

Evangelische Johanneskirche Neu-Isenburg
Freitag, 6. Nov.        Probe
Samstag, 7. Nov.      Probe mit Orchester
Sonntag, 8. Nov.    1. Aufführung (17 Uhr)

Katholische Kirche St. Stephan Dreieich-Sprendlingen
Samstag, 14. Nov.    Probe mit Orchester
Sonntag, 15. Nov.  2. Aufführung (17 Uhr)

Evangelische Stadtkirche Langen
Samstag, 21. Nov.    Probe mit Orchester
Sonntag, 22. Nov.  3. Aufführung (17 Uhr)

Weitere Informationen:

Claudia von Savigny
Dekanatskantorin
Telefon: 06172-2 85 19 93
E-Mail: claudia.v.savigny@gmail.com 

Elvira Schwarz
Kantorin an der Stadtkirche Langen
Tel.: 06103-5096445
E-Mail: e.schwarz@langen-evangelisch.de

Gabriele Urbanski
Kantorin der Evangelischen Johannesgemeinde Neu-Isenburg
Tel.: 06159-1217
E-Mail: g.urbanski@ev-johannesgemeinde.de

Evangelisches Dekanat Dreieich
Tel.:     06103-30078 0
Fax:     06103-30078 20
E-Mail: dekanat.dreieich@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top