Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Gemeinsam Taufe feiern an einem besonderen Ort

skDekan Reinhard Zincke und Präses Frauke Grundmann-Kleiner vom Evangelischen Dekanat Dreieich überzeugten sich bei einem Vorbereitungstermin nach Schließung des Badebetriebs von der hervorragenden Wasserqualität des Langener Waldsees.

Zum dritten Mal bietet der Langener Waldsee am Sonntag, 8. September 2019, den Rahmen für das kirchliche Fest unter freiem Himmel.

Zu einer großen Tauffeier unter freiem Himmel am Sonntag, 8. September 2019, laden die zwölf Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Dreieich bereits jetzt an den Langener Waldsee ein.

„Wir wollen an diesem Vormittag den Täuflingen und ihren Familien die Möglichkeit bieten, die Taufe an einem besonderen Ort und auf ganz besondere Weise zu erleben“, erläutert Dekan Reinhard Zincke die Hintergründe der Aktion. „Viele Eltern warten heute mit der Taufe, bis ihr Kind älter ist.“ Später brauche es dann häufig einen Anstoß, um sich mit dem Thema neu auseinander zu setzen und sich die Frage zu stellen: „Warum bin ich eigentlich nicht getauft?“Mit dem Fest will die evangelische Kirche Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen einen Rahmen bieten, sich für die Taufe zu entscheiden.

Bereits die beiden Tauffeste in den Jahren 2011 und 2015 hatten sich im Evangelischen Dekanat Dreieich großer Nachfrage erfreut. „Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass sich speziell Menschen angesprochen fühlen, die sich bislang nicht zu einer Taufe entschließen konnten“, erklärt Frauke Grundmann-Kleiner, Vorsitzende des Dekanatssynodalvorstands. Etwa 1.000 Besucher waren jeweils der Einladung an den Langener Waldsee gefolgt, um mitzuerleben, wie Kinder – vom Baby- bis zum Teenageralter – sowie etliche Erwachsene im oder am See getauft wurden. Die Resonanz spricht für sich: Waren es 2011 noch 50 Täuflinge, so war deren Zahl vier Jahre später bereits auf 65 angewachsen.

Getauft wird dort sowohl auf traditionelle Weise als auch – wenn gewünscht – durch Eintauchen im See. Pfarrerinnen und Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinden aus Dreieich, Egelsbach, Langen und Neu-Isenburg werden die Taufhandlungen an verschiedenen Stationen vollziehen. Anschließend geht das Fest mit Musik, Essen und Trinken in einem großen Zelt am Ufer weiter.

Anmeldungen zur Tauffeier nimmt das Evangelische Dekanat Dreieich ab sofort entgegen. Telefon: 06103-300780, E-Mail: ev.dekanat.dreieich@ekhn-net.de.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top