Dekanat Dreieich

Angebote und Themen

Herzlich willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Dreieichzu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Gemeinsamer Unterricht für Neu-Isenburger Konfis

Eine starke Truppe

Jo Reinhard/EKGDer gemeinsame Konfirmandenunterricht begann mit einer Erkundung der Neu-Isenburger Kirchen.

Zum zweiten Mal in Folge bieten die Neu-Isenburger Protestanten – die Evangelische Johannesgemeinde, die Evangelische Kirchengemeinde Gravenbruch und die Evangelisch-Reformierte Gemeinde Am Marktplatz – in diesem Jahr zusammen einen gemeinsamen Unterricht für ihre Konfirmandinnen und Konfirmanden an. Den Auftakt bildete eine Erkundung der örtlichen Kirchen.

Jo Reinhard/EKGDie Neu-Isenburger Konfis beim Besuch der Evangelisch-Reformierten Kirche am Marktplatz.

Die 44 Jugendlichen werden von den Pfarrerinnen Mechthild Dietrich-Milk und Silke Henning sowie den Gemeindepädagogen Bernd Giring und Joachim Reinhard unterrichtet und begleitet. Unterstützt werden sie dabei auch von ehrenamtlich tätigen Konfi-Betreuerinnen und -Betreuern. 

Dabei soll vor allem die Gemeinschaft der Jugendlichen im Vordergrund stehen. Mit einem großen Mitarbeiterteam und vielen verschiedenen Aktionen können die Konfirmandinnen und Konfirmanden eine facettenreiche Kirche kennenlernen: mit ihren unterschiedlichen Glaubensausprägungen und ihren verschiedenen Orten. Dabei sollen die Jugendlichen auch erfahren, dass ihre Kirche ihnen offen steht und sich darüber freut, ein Begegnungsort für junge Menschen zu sein.

Die Konfirmationsgottesdienste sollen im kommenden Jahr am Sonntag, 26. Mai, in der Evangelischen Johanneskirche und am Sonntag, 2. Juni, in der Evangelisch-Reformierten Kirche Am Marktplatz stattfinden.                                                          

Joachim Reinhard

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top